Ausbildung zum/r Stressmanagement-Trainer*in

Befindet sich der menschliche Organismus in einer langanhaltenden Belastungsphase, reduziert sich zunehmend die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Das schädigt auf Dauer die Gesundheit. Dieser Prozess ist oft schleichend und kann sowohl schwere physische als auch psychische Folgen nach sich ziehen. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Stress. Wir lernen Belastungsgrenzen differenziert zu betrachten. Daher gibt es auch nicht DIE EINE Methode, Stress zu bewältigen.

In unseren Seminaren erhältst Du neben den theoretischen Grundlagen und Bewältigungsstrategien eine Vielzahl von Maßnahmen und Methoden an die Hand, um die Widerstandsfähigkeit der Klienten zu erhöhen. Das Seminar unterstützt Dich zusätzlich in Deiner persönlichen Weiterentwicklung, so dass Du direkt im Anschluss dazu befähigt bist, Stressphasen aktiv entgegenzuwirken.

Stressmanagement: theoretische Anteile

  • Grundlagen Stress
  • Die Geschichte der Stressforschung
  • Multimodales Stressmanagement
  • Salutogenese (individueller Entwicklungs- und Erhaltungsprozess von Gesundheit)
  • Grundlagen des kognitiven verhaltensorientierten Coachings
  • Strategien für den Notfall
  • Klassische Übungen aus dem Stressmanagement
  • Entspannungsübungen (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Atemtraining, Fantasie-Reisen)
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Einzelsettings und Stressmanagement-Kursen
  • Selbstständigkeit (Urheberrechte, Rechnungsstellung, Marketing, Raumanmietung…)

Stressmanagement: praktische Anteile

  • Einblicke in die Welt der Entspannung: Selbsterfahrung von regenerativen Entspannungstechniken
  • Durchführung von Entspannungsmethoden: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Qi Gong
  • Gruppenübung: Erstellen eines Workshops „Stressbewältigung“
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Gruppen- und Einzelsettings
  • Vorbereitung und Durchführung der praktischen Lehrprobe

Alle Aus- und Fortbildungen sind inklusive eines…

 

  • ausführlichem Fachskripts
  • Zertifikats (auf Wunsch auch auf Englisch)
  • Überraschungspaketes in den Live-Online-Seminaren
  • kleinen kulinarischen Paketes (Tee, Kaffee, Obst und kleine Snacks) in den Präsenz-Veranstaltungen

Wir sind auch nach dem Seminar weiter für Dich da, wenn Du fachliche Fragen hast! Du erreichst uns telefonisch unter der Nummer 040-22613074 oder schriftlich über das Kontaktformular.

Ort:

LIVE-ONLINE – ZOOM

PRÄSENZ: Integralis, Stückenstraße, Hamburg

Dauer:

LIVE-ONLINE: 3 Tage (32 UE, 24 Zeitstunden)

PRÄSENZ: 2 Tage PLUS 8 Stunden Blended Learning Online

Termine:

LIVE-ONLINE – ZOOM

Kursnummer: OSM-AUG2024 

31. Aug – 01. Sept 2024  jeweils von 10.00-18.00 Uhr

21. Sept 2024  jeweils von 10.00-18.00 Uhr

Preise:

485 Euro inkl. Fachskript und Zertifikat

445 Euro für Frühbucher (bei Buchung 60 Tage vor Ausbildungsbeginn)

Eine Ratenzahlung ist möglich! Schreibe uns gern über das Kontaktformular. Wir melden uns dann bei Dir!

Teilnahmevoraussetzungen

Die Ausbildung zum/r Stressmanagement Trainer*in bedarf keiner Vorkenntnisse.

Sie richtet sich u.a. an gesunde Interessenten aus allen medizinischen, pädagogischen und therapeutischen Berufszweigen.  Auch bereits ausgebildete Kursleiter*innen für Progressive Muskelentspannung, Yoga, Meditation und Autogenes Training erhalten in diesem Seminar einen tieferen Einblick in die Welt des Stressmanagements und können Ihr Portfolio erweitern.

Kontakt

Solltest Du Fragen zu unseren Angeboten haben oder bist unsicher und benötigst eine Beratung, dann nimm gern telefonisch mit uns Kontakt auf oder nutze unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Dich!

Telefon

01520 200 76 85

Adresse

c/o IP-Management #12134
Ludwig-Erhard-Str. 18
20459 Hamburg